Praktikumsjahr bei Herzau + Schmitt

Azubis 2018/19

klassisch und modern

100% Übernahme

abwechslungsreich und vielfältig

klassisch und modern

Praktikumsjahr bei Herzau + Schmitt

Das Praktikumsjahr ist dein Start ins Berufsleben. Nirgendwo sonst kannst du innerhalb von einem Jahr nach der Schule verschiedene Berufe und Firmen kennenlernen und verdienst dabei Geld. Alle zwei Monate wechselst du die Stelle, die nach Interesse für dich ausgesucht werden. Nach jedem Praktikum erhälst du ein Feedback für deine spätere Bewerbung.
Keine Ahnung was du nach der Schule machen willst? Das Praktikumsjahr ist deine Möglichkeit!

Schau Dir jetzt unser Angebot an und vielleicht sehen wir uns bald bei Herzau + Schmitt.


Wofür wir stehen

Durchschnittlich absolvieren jährlich drei Auszubildende, die Berufe Feinwerkmechaniker und technischer Produktdesigner in unserem Fuldaer Betrieb. Wir legen großen Wert auf eine grundsolide Ausbildung, die den jungen Menschen auch später im Berufsleben zugutekommt. Unser Unternehmen hat sich auf Klein- und Kleinstserien spezialisiert. Es ist die Vielfalt der Aufträge, die die tägliche Arbeit spannend und abwechslungsreich machen. Auch der Arbeitsort kann variieren – vom eigenen Arbeitsplatz bis zur Kundenbetreuung direkt vor Ort. Weiterer Pluspunkt ist ohne Frage die 100-prozentige Chance auf Übernahme nach der Ausbildung. Und natürlich stimmt auch das Betriebsklima, die Kollegen nehmen die "Neuen" wohlwollend und aufmerksam unter ihre "Fittiche" - in diesem Unternehmen eine Selbstverständlichkeit.

Feinwerkmechaniker -
Fachrichtung Maschinenbau (m/w)

Feinwerkmechaniker/innen fertigen Produkte der Stanz-, Schnitt- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik. Ebenso stellen sie Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen her, die sie warten und instand setzen. Sie arbeiten bei Herstellern von feinmechanischen Erzeugnissen sowie im Maschinen- und Werkzeugbau.

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse im technischen Werken
  • Physikkenntnisse
  • Beherrschen der Grundrechenarten sowie der Prozentrechnung

Schulabschluss:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Entwicklungsmöglichkeiten:

Wer beruflich vorankommen will und eine leitende Position anstrebt, kann eine Aufstiegsweiterbildung ins Auge fassen. Dies kann eine Weiterbildung als Meister/in oder Techniker/in sein. Darüber hinaus haben Personen mit einer Hochschulzugangsberechtigung die Möglichkeit, ein Studium in Betracht zu ziehen.

Ausbildungsinhalte:

  • Prüfung der Formgenauigkeit von Werkstücken
  • Feilen und Entgraten von Flächen und Formen an Werkstücken aus Eisen- und Nichteisenmetallen
  • Schleifen und Bohren von Werkstücken und Bauteilen mit handgeführten Maschinen
  • Ein- und Ausbau von Bauteilen und Baugruppen mit und ohne Hilfsmittel

Praktika

Ein Praktikum ist zu jeder Zeit auf Anfrage möglich.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann würden wir Dich gerne kennenlernen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:

Herzau + Dipl.-Ing. K. Schmitt GmbH
z. H. Herrn Michael Trinks
Rangstraße 39
36043 Fulda

oder gerne per E-Mail

bewerbung@herzau-schmitt.de